Visualtraining bei NRW.TV

nrw1

Letzte Woche hattte ich die Möglichkeit bei NRW.TV das Thema Visualtraining zu präsentieren. Es geht um Kindertraining aber auch um  das SportsVision-Training. Herzlichen Dank an die sehr nette Moderatorin Sophie Hofer!!! Viel Spaß beim Zugucken.

Interview Teil 1 

nrw2

und Teil 2 

Fortbildungsprogramm "Visualtraining" für Herbst 2012 bis Sommer 2013

P1000556Für alle, die sich im Bereich Visualtraining / SportsVision-Training zum Trainer ausbilden lassen bzw. sich fortbilden möchten, hier das Angebot von EyeFitness-Institut für Sehtraining in Zusammenarbeit mti DynamicEye.

Das lernverzögerte Kind
22. und 23.9.2012 in der Sportschule Hennef

Techn. Hilfsmittel und Einzelarbeit
26.-28.10.2012 in der Sportschule Ruit bei Stuttgart

Ausbildung zum Dynamic-Eye Sportsvision Assistenten
24.-27.1.2013 in der Sportschule Hennef

Visualtrainerausbildung
Modul 1 Messen und Screenen
10.-13.1.2013 Sportschule Hennef
Modul 2 Entwicklung von Trainingsplänen
14.-17.2.2013 Sportschule Hennef

 

Hier könnt Ihr Kursinformationen und Anmeldeformulare herunterladen.
Techn.HM 10.2012Flyer 2013Dynamic EyeAusbildungskonzeptAssistent 1-69-2012 lernverz. KindAnmeldung 2013

Susan Barrys FIXING MY GAZE jetzt auf Deutsch

kommender-band-der-wvao-bibliothek-fixing-my-gaze Ich freue mich sehr, dass dieses Buch von Sue Barry nun auch endlich auf Deutsch erschienen ist.
Ich hatte die Gelegenheit Sue Barry vor einiger Zeit in Barcelona kennenzulernen und war und bin fasziniert von ihrer Geschichte des Schielens, über OPs, VIsualtraining bis hin zum 3D-Sehen. Das Vorwort des weltberühmten Neurologen Oliver Sacks spricht Bände!

Die WVAO hat dieses Buch nun übersetzen lassen und es ist ab dem 21.4. auf http://www.wvao-shop.de/ zu bestellen. Mehr zu Sue Barry und dem Original gibt es hier: STEREOSUE.09052010024

Berufsbild der Augenoptik und Optometrie

mehr als brillen verkaufenGerade erschien in der DOZ (Deutsche Optiker Zeitung) dieser Artikel über die verschiedenen Berufe rund um das Sehtraining.

In der neuen Richtlinie für Arbeits- und Qualitätsrichtlnien für Augenoptik und Optometrie wird Visualtraining als eine Option der optometrischen Versorgung neben der Korrektur durch Brille oder Kontaktlinse definiert.
Hier der ganze Artikel.
DO_2-2012 über Visualtraiiningdoz logo

DynamicEye gibt Seminar zum Van-Orden-Stern

BILD0707Letztes Wochenende nahmen 16 Visualtrainer und Augenoptiker an einer Fortbildung zum Thema Van-Orden-Stern teil. Der Schwerpunkt des Seminars lag nicht nur in der korrekten Durchführung und Deutung eines VOS, sondern insbesondere in der anschließenden Umsetzung in ein effektives Visualtraining.

Der VOS ist ein Diagnostik-Tool zur visuellen Darstellung der beidäugigen Wahrnehmung.

Die Idee entstand dadurch, dass es im deutsch- und englisch-sprachigem Raum kaum Literatur zur praktischen Anwendung vorhanden ist, und dadurch das Wissen durch Mund-zu-Mund-Weitergabe teilweise verfälscht wird. Die Referentinnen Sabine Nebendahl und Stefanie Hennigfeld haben die verfügbare Literatur bis zurück zum Erfinder MIlliard van Orden über Skeffington, Paul Harris, Stefan Collier etc. recherchiert und mit ihrer langjährigen praktischen Erfahrung mit der Durchführung dieser Diagnostik verknüpft.

Aufgrund der hohen Nachfrage bietet DynamicEye dieses Seminar das nächste Mal im süddeutschen Raum an, und zwar am 25. und 26. Februar in der Sportschule Oberhaching bei München.
Info und/oder Anmeldung unter info@dynamic-eye.de
BILD0704BILD0705Fotos VOS 134Fotos VOS 145

 

Kollegen führen optometrisches Visualtraining mit den Profis von Werder Bremen durch.

werder  video Toll, Werder Bremen hat ein Sportsvision Training bei Kollegen in Bremen absolviert.
Hier ein Artikel dazu von RP Online  und dem Kölner Express:

Bundesligist Werder Bremen setzt in der Vorbereitung auf die kommende Saison auf ungewöhnliche Methoden. Die Profis absolvierten am vergangenen Mittwoch ein „optometrisches Visualtraining“, bei dem die Sehleistung überprüft und die Reaktionsfähigkeit geschult wird. „Die Zeit ist im Fußball ein wesentlicher Faktor. Wenn man durch bessere Reaktionen entscheidende Sekunden gewinnen kann, dann sollte man das werderausnutzen“, sagte Bremens Cheftrainer Thomas Schaaf. „Die Einheit bringt uns einiges an Durchblick. Jetzt kann es losgehen“, fügte Neuzugang Lukas Schmitz

Tiefenwahrnehmung und Sehschärfe Auch Philipp Bargfrede konnte den Übungen etwas abgewinnen: „Es war für einige von uns das erste Training dieser Art und es waren zum Teil sehr interessante Übungen dabei“, sagte der Mittelfeldabräumer auf werder.de.

Neben der räumlichen Tiefenwahrnehmung sollen besonders die Sehschärfe in Statik und Dynamik sowie motorische und funktionale Fähigkeiten der Augen verbessert werden. Quelle RP Online 29.7.11

Erste SportsVision-Trainerausbildung

BILD0336Von Januar bis Juni 2011 wurden die esrten DynamicEye Sportsvisiontrainer ausgebildet. An der Sportschule Hennef wurden die ersten Visualtrainer in die Welt des SportsVision-Trainining eingeführt. Das Team bestand aus sechs Visualtrainerinnen und einem Visualtrainer, die unter der Anleitung der Institutsleiterinnen Stefanie Hennigfeld und Sabine Nebendahl theoretisch und praktisch eingewiesen wurden. Die Fortsetzung fand im Juni in Sorana in Italien statt und hier lag der Schwerpunkt auf Trainingskonzeption für Mannschafts- und Einzelsportarten.

BILD0307DIe nächste Ausbildung startet im Oktober 2011, wieder in der Sportschule Hennef. Informationen hierzu gibt es hier: Dynamic EyeAusbildungskonzept1.7.komprSFIMG_0175klBILD0331Doris und SIgi mit Brock20110602 Sorana Sehtraining 01-klein

SportsVision

FAZ Sherylle CalderHier ein interessanter Artikel aus der FAZ vom 8.6.2010 über Sehen im Sport. Sherylle Calder ist eine im englischsprachigen Raum insbesondere in Südafrika und Großbritannien – bekannte und erfolgreiche SportsVision-Trainerin.  
Ich teile ihre Auffassung, dass das Visualtraining, das heute in Deutschland noch nicht so bekannt ist, in spätestens zehn Jahren alles andere als ein Geheimtip sein  und Bestandteil eines jeden Trainingsplans sein wird.
Wir vom Institut für SportsVision „Dynamic Eye“ tun unseren Teil dazu.