Ausbildung DynamicEye-Trainer

10250240_536198669815265_1409302031537915060_n

Am vergangenen Wochenende fand das erste SportVision-Modul im Rahmen des aktuellen DynamicEye-Trainerlehrgangs in der Sportschule Hennef statt. Theorie, Diagnostik und Training standen u.a. im Zeichen von Taekwondo, denn der Bundeskader Taekwondo von Carlos Estevez, Marco Scheiterbauer und Aziz Acharki trainierte in Hennef und unsere Juniortrainer führten die visuelle Leistungsdiagnostik mit ihnen durch. Die NWTU Trainer Dimi Lautenschläger, Jannis Dakos, Cafer Naroglu und Nildem Kayas-Tuncat nahmen dann am Sonntag an einer Fitlight-Schulung teil um mit dem Fitlight(R) so Taekwondo-spezifisch wie möglich trainieren zu können.
Im Oktober geht es dann in die zweite Runde der SportsVision-Ausbildung.P1040827P104083410356167_544324765669755_3348320477006003515_n10636051_300360806815724_8979269203491809218_n10599361_300360926815712_3238951330336524284_n

Werbeanzeigen

Visuelle Leistungsdiagnostik an der Trainerakademie

kath rb

Im März hatten wir eine Fortbildung für Bundestrainer im Rahmen des Bundestrainer-Forums der Trainerakademie Köln.

frank svtTrainer aus den Sportarten Badminton, Eisschnelllauf, Handball, Beachvolleyball, Leichtathletik, Roll- und Inlinesport, Biathlon, Taekwondo, Schwimmen, Petanque kamen und ließen sich zwei Tage theoretisch und praktisch in die visuelle Leistungsdiagnostik und das SportsVision-Training einführen.

Neben praktischer Selbsterfahrung erhielten die Trainer auch Testmethoden zur Feststellung von möglichen visuellen Defiziten bei den von ihnen betreuten Athleten. Wir freuen uns über die sehr aktive Beteiligung und positive Resonanz und auf weiter gehende Kooperationen.

Vielen herzlichen Dank an Frank Wieneke für die Organisation der Veranstaltung.

wolf jan sabine

biopter

Reaktionstraining Karate

 

Dynamic Eye - KarateAnläßlich eines Kader-Lehrgangs im Dojo USC Duisburg,konnten Stefanie Hennigfeld und Christoph Eßer von  DynamicEye dem Bundestrainer Karate Kumite Thomas Nitschmann und Bundeslehrwart und Trainer Dr. Jürgen Fritzsche das fitLight Trainingsgerät präsentieren. Vier Karate-Kämpferinnen und beide Trainer übten sich in verschiedenen Varianten von Reaktionstraining. Unter anderem wurden Lichtsensoren am Körper angebracht, die beim Aufleuchten schnell und präzise deaktiviert werden mussten, wie Karateka Maria Weiß und Thomas Nitschmann hier demonstrieren.
Für den Deutschen Karate Verband e.V. ein erster Einstieg in das Thema „Sehen im Sport“ bei dem extrem schnellen und visuell hochanspruchsvollen Kampfsport.

 

Veröffentlichung der Wirksamkeitsstudie zum SportsVision-Training an der Sporthochschule Köln

Studie Spoho
Im Dezember wurde die Studie veröffentlich die wir 2010/2011 an der Sporthochschule Köln durchgeführt haben. Junge Hockeyspieler absolvierten ein 6-wöchiges DynamicEye-Training und wurden vorher, nachher und nach weiteren 6 Wochen auf verschiedene visuelle Fähigkeiten getestet.

Mit Klick auf das Bild geht es zu einem Video des Trainigns.

Journal Journal of Sports Science and Medicine, Dec12
Title The impact of a sports vision training program in youth field hockey players
Abstract
The aim of this study was to investigate whether a sports vision training program improves the visual performance of youth male field hockey players, ages 12 to 16 years, after an intervention of six weeks compared to a control group with no specific sports vision training. The choice reaction time task at the D2 board (Learning Task I), the functional field of view task (Learning Task II) and the multiple object tracking (MOT) task (Transfer Task) were assessed before and after the intervention and again six weeks after the second test. Analyzes showed significant differences between the two groups for the choice reaction time task at the D2 board and the functional field of view task, with significant improvements for the intervention group and none for the control group. For the transfer task, we could not find statistically significant improvements for either group. The results of this study are discussed in terms of theoretical and practical implications.

Und die ganze Studie gibt es hier zum Download.

www.jssm.org_vol11_n4_7_v11n4-7pdf Studie Spoho Young Hockeyplayers

DynamicEye arbeitet mit dem neuen fitLight

fitlightDas fitLight ist ein modernes High-Tech Trainingsgerät, das für nahezu alle Sportarten völlig neuartige Trainings- und Analysemöglichkeiten bietet.

Das Fitlight® besteht aus 8 computergesteuerten Leuchtsensoren. Die Sensoren können mit oder ohne Kontakt deaktiviert werden. Die Sensoren sind kabellos über Bluetooth miteinander verbunden und können auch auf einer großen Fläche wie z.B. einem Fußballplatz ausgelegt werden. An den Sensoren befinden sich Klettbänder, so dass sie nahezu überall angebracht werden können: am Tor, am Volleyballnetz, auf dem Tenniscourt,  auf Pilonen etc., sogar am Körper selber. Sie leuchten in verschieden programmierbaren Farben, sind schlagfest und wasserdicht.

Die Ersten,  die mit dem fitLight trainieren können, sind die Athleten des Olympiastützpunkt Rheinland.
Darüber hinaus hat DynamicEye ein Gerät im VisuLab der Sportschule Hennef installiert, so dass eine große Zahl an Athleten aus allen Sportarten zukünftig mit dem fitLight trainieren können.
DynamicEye ist auch Vertriebspartner vom kanadischen Hersteller Fitlight(R) – Weitere Info zum Produkt unter info@dynamic-eye.de .
ThreeDiscsKitNewFrameInteraction3DiscSingleControllerNewFitlight  Beschreibung
fitlight-Training-Videos

 

 

Taekwondo: Bundestrainer Carlos Esteves und Waldemar Heim trainieren im VisuLab Hennef

P1010476Die Taekwondo Nationalmannschaft Damen und Herren trainierten im Rahmen ihres Trainingslagers in der Sportschule Hennef ihre visuelle Fähigkeiten.
Die Bundestrainer Carlos Esteves (Damen) und Waldemar Heim (Herren) wissen, dass es im Taekwondo auch um schnellstes Reaktionsvermögen, gute Antizipation und stabile Balance geht. Diese Fähigkeiten konnten die zwanzig jungen Athleten testen und trainieren. Im Anschluß wurde auch die entsprechende visuelle Leistungsdiagnostik am Olympiastützpunkt Rheinland durchgeführt.
Dabei waren auch Olympiahoffnungen Helena Fromm, Anna-Lena Frömming und Sümeye Manz.
P1010472P1010469
#Nationalmannschaft dtu

IHK Köln – DynamicEye ist Existenzgründer des Monats April 2012

ihkzukoeln
IHK FotoIn dem Magazin der IHK zu Köln wurde DynamicEye zum Existengründer des Monats April ernannt.

Fitness-Studio für die Augen
STEFANIE HENNIGFELD, SABINE NEBENDAHL – „DYNAMICEYE – INSTITUT FÜR SPORTSVISION“
„Kein Sportler ist erfolgreich, nur weil er Talent hat. Er muss trainieren – auch seine Sehfähigkeit. Das übernehmen die Visualtrainer von .DynarnicEye“ aus Hürth….

Hier der ganze Artikel
IHK Artikel

 

 

Zur Besuch im VisuLab der Airforce Academy in Colorado Springs

BILD0501Vergangenes Jahr lud uns Coach Al Wile in sein VisuLab an der Airforce Academy in Colorado Springs ein. Das Schlaraffenland für jeden Visual- und SportsVision-Trainer. Coach Al Wile wird auch Mr. SportsVision genannt, da er bereits Tausende von Kadetten in seinem VisuLab trainiert hat. Jedes Jahr absolvieren sie bei ihm einen Sechswochenzyklus im Augentraining zur Verbesserung der Reaktion, Antizipation und Hand-Auge-Koordination.
Wir haben viel von Coach Al gelernt und sind begeistert, dass wir einen Einblick in sein Human Performance Labor bekommen konnten. Mehr über seine Arbeit bei den  US Aiforce  Falcons http://www.goairforcefalcons.com/sports/m-footbl/spec-rel/110602aab.html.
BILD0446 060420113870604201139106042011394BILD0449BILD0459IMG_0328BILD0505